beste Referenzen | Erfahrung & Kompetenz
individuelle & unabhängige Beratung
kostenfreie & schnelle Lieferung
Umweltschutz & klimaneutraler Versand

Sequential Prophet X

3.499,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit: Artikel lagernd, sofort lieferbar

  • PKH-11843

Vorteile

  • Kostenloser Versand innerhalb der EU
  • Versand lagernder Artikel innerhalb von 24h
  • Premium After Sales Support
SEQUENTIAL PROPHET X ® Die nächste Entwicklungsstufe des Prophet Der... mehr

SEQUENTIAL PROPHET X®

Die nächste Entwicklungsstufe des Prophet

Der Sequential Prophet X ist eine kraftvolle Mischung aus Samples und Klangsynthese und Sequentials bisher bahnbrechendste Weiterentwicklung des Prophet. Im Kern handelt es sich um einen duo-timbralen Synthesizer mit acht Stereo-, 16 Monostimmen beziehungsweise 32 paraphonen Stimmen. Er nutzt eine neu entwickelte Klangerzeugung, die gleichzeitig zwei samplebasierte Instrumente mit einer Auflösung von 16 Bit/48 kHz sowie zwei hochauflösende digitale Oszillatoren ermöglicht, die allesamt über analoge Filter bearbeitet werden können. Im internen Speicher befinden sich 150 GB Samples des renommierten Soundanbieters 8Dio, die um all jene leistungsstarken Synthesewerkzeuge ergänzt werden, die man von Sequential erwartet. So erreicht der Prophet X eine ganz eigene musikalische Stimme.

Samplebasierte Klangerzeugung

Auf der Sample-Seite bietet der Prophet X im acht- und 16-stimmigen Modus zwei unabhängige samplebasierte Stereoinstrumente pro Stimme (vier Instrumente im Stack- oder Split-Modus). Die internen Sample-Inhalte von 150 GB wurden von 8Dio erstellt, die als Pioniere des "Deep Sampling" bekannt sind. Hier findest du eine umfassende Sammlung akustischer und elektronischer Instrumente sowie eine Menge hochkarätiger Ambient- und Cinematic-Sounds/Effekte. Du kannst die Samples durch Loop-Manipulation, Sample-Stretching und klangformende Modulationsfunktionen des Prophet X formen. Jedes Sample-Instrument verfügt über einen eigenen Tone-Regler für die Hoch- oder Tiefpassfilterung. 50 GB zusätzlicher interner Speicher sind für den Import von Anwender-Samples und Sample-Librarys von Drittanbietern vorgesehen.

Synthesizer-Klangerzeugung

Auf der Synthesizer-Seite bietet dir der Prophet X die Leistung eines klassischen Prophet-Instruments mit zwei hochauflösenden digitalen Oszillatoren, die sowohl klassische Wellenformen also auch eine Supersaw-Kurve für erweiterte Klangfarben bereitstellen. Mithilfe des Reglers Shape Mod kannst du die Symmetrie der jeweiligen Wellenform manuell justieren, aber auch einen LFO oder eine andere Modulationsquelle zum kontinuierlichen Verändern der Klangfarbe nutzen. Du kannst die rohen Klänge mit sämtlichen klassischen Synthesefunktionen, die man erwarten darf, formen. So stehen beispielsweise vier LFOs mit Slew-Funktion und möglichem Phasenversatz, vier loopbare, fünfstufige Hüllkurvengeneratoren sowie eine 16-Slot-Modulationsmatrix mit Dutzenden von Modulationsquellen und -zielen zur Verfügung.

Stereofilter für Tiefe und Wucht

Das Herzstück des kraftvollen Klangs des Prophet X sind die neuen, resonanzfähigen Tiefpassfilter mit einer Flankensteilheit von 24 dB pro Oktave, die auf einem Vintage-Design basieren. In der achtstimmigen Betriebsart stehen separate Filter für die linken und rechten Kanäle bereit und realisieren so einen echten stereophonen Signalpfad. Die Filter verleihen sowohl den Samples als auch den Oszillatoren eine außergewöhnliche Präsenz und Fülle. Für eine erweiterte Polyphonie kannst du den Prophet X vom achtstimmigen Stereo- in den 16-stimmigen Mono-/Stereomodus umschalten, der für Stacks und Splits nützlich ist. Weiterhin gibt es einen 32-stimmigen paraphonen Performance-Modus, sofern du nur ein samplebasiertes Instrument und einen Oszillator nutzt.

Polyphones Step-Sequencing

Der polyphone Step-Sequenzer bietet bis zu 64 Schritte mit jeweils bis zu sechs Noten. Im Stacked- oder Split-Voice-Modus kannst du für jeden Layer eine eigene Sequenz erstellen, was diese Funktion zu einem leistungsstarken Helfer für die Komposition und die Performance macht. Sequenzen erlauben gebundene Noten und Pausen und können ergänzend zu einer externen MIDI-Clock synchronisiert werden. Der Arpeggiator bietet Notenwiederholungen sowie Relatching und kann ebenfalls zu einer externen MIDI-Clock synchronisiert werden.

Zwei Effekte pro Layer

Der doppelte Effektbereich offeriert diverse Reverbs, zwei Delay-Typen (Standard und BBD), Chorus, Phaser, Flanger, Ringmodulation, Vintage Rotary Speaker, Hochpassfilter und Distortion. In den Betriebsarten Stacked und Split-Voice kannst du für jeden Layer zwei unterschiedliche Effekte nutzen. Die Effektparameter können über die Modulationsmatrix adressiert werden.

Tourtauglich und bereit für den Studioeinsatz

Mit einer kraftvollen Klangladung und reichlich Charakter, einem 5-Oktaven-Keyboard mit leicht gewichteter Klaviatur, Anschlagsdynamik und Channel-Aftertouch, einem integrierten Netzteil, USB-MIDI und drei gestochen scharfen OLED-Displays wird der Prophet X jeder musikalischen Anwendung und jedem Auftritt gerecht – im Studio und auf Tournee.

Prophet X Spezifikationen

 
SAMPLE-WIEDERGABE
  • 2 Multisample-Stereoinstrumente pro Stimme mit editierbarem Sample-Start und -Ende, Loop-Länge, -Mitte und -Status, Rückwärtswiedergabe von Samples, Sample-Stretching sowie möglicher Reduzierung der Amplitudenauflösung und Abtastfrequenz
  • Vorwärts- und Vorwärts-/Rückwärts-Loop-Betriebsarten
  • 150 GB werkseitig installierte Sampling-Instrumente mit einer Auflösung von 16 Bit und 48 kHz, erstellt von 8Dio
  • 50 GB zusätzlicher interner Speicher für den Import von Anwender-Samples und Sample-Librarys von Drittanbietern
  • Hoch- und Tiefpassfilter pro Instrument
  • Verzögerung von Instrument 1 und Instrument 2 als Modulationsziele
OSZILLATOREn
  • 2 digitale Oszillatoren pro Stimme mit wählbaren Sinus-, Sägezahn-, Rechteck- und Supersaw-Wellenformen. Du kannst die Symmetrie für jede dieser Wellenformen ändern.
  • Glide (Portamento): Separate Geschwindigkeiten pro Oszillator; (Samples können die Glide-Funktion in der Betriebsart Sample Stretch nutzen)
  • Hard-Sync
FILTER
  • 2 x analoge, resonanzfähige 4-Pol-Tiefpassfilter pro Stimme
  • Digitales Hochpassfilter in der Effektsektion
HÜLLKURVEN
  • 4 loopbare, fünfstufige Hüllkurvengeneratoren (ADSR plus Delay): Filter, VCA und zwei zuweisbare Typen
SEQUENZER
  • Polyphoner Step-Sequenzer mit bis zu 64 Schritten (6 Noten pro Schritt) mit Unterstützung für gebundene Noten und Pausen.
  • MIDI-Notenausgabe
  • Sequenzen können zwischen Layer A und Layer B kopiert werden
LAUTSTÄRKEHÜLLKURVE
  • Vierstufiger Hüllkurvengenerator (ADSR)
  • Modulation der Hüllkurvenintensität über die Anschlagsdynamik
LFOs
  • 4 LFOs mit jeweils eigener Tastensynchronisation, Phasenversatz und Slew-Funktion
  • Fünf Wellenformen: Dreieck, Sägezahn, umgekehrter Sägezahn, Quadrat und Zufall (Sample and Hold)
MODULATIONEN
  • Modulationsmatrix mit 16 Slots
  • 28 Modulationsquellen
  • 92 Modulationsziele
  • 11 zusätzliche dedizierte Quellen: Modulationsrad, Aftertouch (Pressure), Anschlagsdynamik, Breath Controller, Fußschalter, LFO 1, LFO 2, LFO 3, LFO 4, Env 3, Env 4
ARPEGGIATOR
  • Voll ausgestatteter Arpeggiator mit den Betriebsarten Aufwärts, Abwärts, Pendeln, Zufällig und Zuweisbar
  • Wählbare Notenwerte: Sechszehntelnote, Achteltriole, Achtelnote, punktierte Achtelnote, Viertelnote
  • Ein, zwei oder drei Oktavbereiche
  • Haltefunktion bei laufendem Arpeggio
  • Notenwiederholung
  • Takt-Synchronisation
  • MIDI-Notenausgabe
ALTERNATIVE STIMMUNGEN
  • 64 voreingestellte alternative Stimmungen
  • Ergänzende alternative Stimmungen können über SysEx importiert werden
DIGITALE EFFEKTe
  • 2 digitale Effekte pro Layer
  • Stereo-Delay, BBD-Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Ringmodulation, Vintage-Rotary-Speaker, Distortion, Hochpassfilter, Federhall, Room-, Hall- und Super-Plate-Reverb
CLOCK
  • Master-Clock mit Tap-Tempo
  • BPM-Regler und -Anzeige
  • MIDI-Clock-Synchronisation
PERFORMANCE-REGLEr
  • Vollformatige, leicht gewichtete 5-Oktaven-Klaviatur mit Anschlagsdynamik und Channel-Aftertouch (mono)
  • Beleuchtete Tonhöhen- und Modulationsräder
  • Tonhöhenrad mit Zentrierfeder und wählbarem Bereich pro Programm (1 bis 12 Halbtöne auf- und abwärts).
  • Transponierungstasten mit einem Bereich von acht Oktaven
  • Hold-Taste verriegelt gespielte Noten
  • Polyphonic Glide (Portamento)
  • Unisono-Modus (monophon) mit konfigurierbarer Stimmenanzahl
PROGRAMMSPEICHER
  • 512 Werksprogramme (4 Bänke à 128) und 512 voll editierbare Anwenderprogramme mit zwei Layern (2 separate Sounds) pro Programm
EIN- UND AUSGÄNGE
  • MIDI In, Out, Thru
  • USB-MIDI
  • Sample-Import-Anschluss für USB-Stick
  • Haupt-Stereoausgang: 2 x 6,35-mm-Klinkenbuchsen (TS, unsymmetrisch)
  • Stereoausgang B: 2 x 6,35-mm-Klinkenbuchsen (TS, unsymmetrisch)
  • Pedal/CV: Reagiert auf Expression-Pedale oder Steuerspannungen im Bereich von 0 bis 5 VDC (geschützt gegen höhere und negative Spannungen).
  • Volume: Reagiert auf Expression-Pedale oder Steuerspannungen im Bereich von 0 bis 5 VDC (geschützt gegen höhere und negative Spannungen).
  • Sustain-Pedal-Eingang: Akzeptiert Momentary-Fußschalter mit Normal On/Normal Off.
  • Sequenzer: Akzeptiert Momentary-Fußschalter mit Normal On/Normal Off, um die Sequenzer-Wiedergabe auszulösen.
  • Kopfhörerausgang (6,35-mm-Stereoklinkenbuchse)
STROMVERSORGUNg
  • IEC-Wechselstromeingang für das interne Netzteil
  • Weltweit mit Spannungen von 100 bis 240 Volt bei 50 bis 60 Hz zu betreiben
  • Leistungsaufnahme: Maximal 25 Watt
PHYSIKALISCHE SPEZIFIKATIONEN
  • Abmessungen (L x B x H): 97,6 cm x 34,3 cm x 10,9 cm
  • Gewicht: 10,89 kg
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sequential Prophet X"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.