.

Focusrite RedNet MPR8

2.999,00 € *

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit: kurzfristig lieferbar, ca. 1-3 Werktage

  • AT-10560
RedNet MPR8 RedNet MPR8 – Fernsteuerbarer 8-Kanal Mikrofon-Vorverstärker und A/D-Wandler... mehr
Produktinformationen "Focusrite RedNet MPR8"

RedNet MPR8

RedNet MPR8 – Fernsteuerbarer 8-Kanal Mikrofon-Vorverstärker und A/D-Wandler für Dante-Netzwerke

 RedNet MP8R ist ein 8-Kanal-Mikrofon-Vorverstärker, der sich fernsteuern lässt und dank seiner A/D-Wandler für die nahtlose Einbindung in ein Dante Audio-über-IP-Netzwerk sorgt. Bei der Entwicklung standen neben dem Live-Sound und -Recording sowie dem Rundfunk auch alle anderen Bereiche im Fokus, wo es ebenfalls auf maximale Zuverlässigkeit ankommt. Dank redundanter Ethernet-Verbindung und doppelter Stromversorgung bietet der MP8R hier höchste Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit.

Die acht fernsteuerbaren Mikrofon-Preamps von allerhöchster Qualität wurden extra für die RedNet-Serie entwickelt. Sie basieren auf den Erfahrungen von über 30 Jahren im Bau von Mikrofon-Vorverstärkern. Jeder Preamp bietet zwei Eingangs-Impedanzen: 10 kOhm oder 2,4 kOhm. Das eröffnet eine große Flexibilität, vor allem wenn mehrere Mikrofon-Preamps parallel arbeiten.

Über die acht Aux-Ausgänge mit automatischer DSP-basierter Gain-Steuerung lassen sich z.B. einfach digitale Splits realisieren. Neben den Mikrofon-Vorverstärkern stehen acht legendäre Focusrite A/D-Wandler bereit, die mit minimaler Latenz und bis zu 192 kHz/24 Bit für den besten Dynamikumfang und Gesamtklang in dieser Klasse sorgen. Wie alle RedNet-Geräte ist der MP8R äußerst robust gebaut und bietet in seinem Innern höchste  Verarbeitungsqualität. Dank der kompakten Bauweise nimmt das Interface nur minimalen Platz im Rack in Anspruch.

 

Key-Features

  • Redundante Ethernet- und Stromanschlüsse
  • MP8 R verfügt über ein robustes Gehäuse und beste Verarbeitungsqualität im Innern. Dank redundanter Ethernet-Anbindung, doppelter Stromversorgung und veeriegelbarer EtherCon-Anschlüsse bietet das Interface allerhöchste Zuverlässigkeit.
  • Acht fernsteuerbare Focusrite-Vorverstärker mit erweiterten Eingangspegel-Möglichkeiten und doppelter  Eingangsimpedanz für maximale Leistung, auch wenn ein Mikrofon einen oder mehrere Vorverstärker speist
  • Zwei Ausgänge pro Vorverstärker; direkt und mit automatischer Pegel-Kompensation
  • 20 dB Pad, Hochpassfilter und Polaritätsumschaltung pro Eingang
  • Einstellen von Vorverstärker-Parametern direkt am Gerät oder aus der Ferne über RedNet Control, Pro Tools, MIDI oder OCA(Open Control Architecure - erhältlich über Firmware-Update)
  • Präzise Wandlung mit bis zu 24 Bit/192 kHz und extrem niedriger Latenz. Bester Dynamikumfang und Gesamtklang in dieser Klasse
  • 6-Segment LED-Pegelanzeigen und ein OLED-Display, das Eingangs-Gain und System-Informationen anzeigt
  • Kompaktes 1HE Gehäuse
  • Vollständige Interoperabilität mit anderen Dante-Produkten und Netzwerken
Weiterführende Links zu "Focusrite RedNet MPR8"
Zuletzt angesehen